Quensyl - Ein Medikament zur Malaria Prophylaxe

Quensyl basiert auf dem Wirkstoff Hydroxychloroquin und wird zur Vorbeugung genauso wie zur Behandlung von Malaria erfolgreich angewandt. Die bewährte Wirkstoffkombination mit dem Hauptwirkstoff Chloroquin und die beidseitige Einsatzmöglichkeiten machen Quensyl zum häufig verschriebenen Medikament. Quensyl gehört zu der Malaria Medikamentengruppe, die den Erreger nicht abtöten, sondern seine Entwicklung und Verbreitung im Körper eindämmen. Damit wird der körpereigenen Abwehrkraft Zeit und Kraft verschafft, gegen die Krankheit anzukämpfen.

Die Dragees sind sowohl als Vorbeugung als auch als Notfallbehandlung geeignet. Gerade bei der Stand-by-Therapie muss besonders darauf geachtet werden, dass die Behandlung konsequent durchgehalten wird und auch noch eine Zeit nach Abebben der Beschwerden eingenommen wird. Selbst der kleinste Rest von schädlichen Erregern kann sich wieder ungehemmt vermehren, wenn Quensyl nicht ständig dagegen hält.

Aufgrund seiner Eigenschaften, die auch Entzündungen bekämpfen, wird Quensyl häufig bei anderen Infektionskrankheiten erfolgreich eingesetzt. Auch die Rheumamedizin gehört zum Anwendungsfeld von Quensyl. Autoimmunerkrankungen werden ebenfalls mit Quensyl behandelt.

Was muss beachtet werden?

Quensyl kann Nebenwirkungen verursachen, die sich am häufigsten im Bereich Magen/Darm bemerkbar machen. Es kann in seltenen Fällen zu Sehstörungen kommen. Die Teilnahme am Straßenverkehr kann erschwert werden, da Quensyl die Reaktionsfähigkeit beeinträchtigen kann.

Bei Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten ist zunächst die Antibabypille zu nennen, deren Wirkung durch die Einnahme von Quensyl aufgehoben werden kann. Kortisonhaltige Medikamente sind ebenfalls in ihrer Wirkung eingeschränkt wie auch bestimmte Schmerzmittel.
Insulinabhängige Diabetiker sollten in der Zeit der Einnahme von Quensyl ihren Zuckerspiegel im Auge behalten, eventuell ist eine andere als die gewohnte Dosierung von Insulin angeraten.

Es ist in Drageeform erhältlich und dadurch einfach in der Einnahme. Die kleine Packungsgröße enthält 30 Dragees, die Jumbopackung enthält sogar 100 Dragees.

Weitersagen

Suche

Anzeigen

Über diese Seite

Zusammenfassung

Quensyl ist ein Medikament, das zur Vorsorge und Therapie von Malaria eingesetzt wird. Es tötet die Erreger nicht ab, sondern hemmt deren Entwicklung und Verbreitung im Körper, sodass körpereigene Abwehrkräfte gegen die Malaria vorgehen können.

Stichwörter

malariaprophylaxe, malaria prophylaxe, malaria, malaria test, reiseimpfungen, malaria impfung, Quensyl